Das Tessin – Schweizerisch-mediterraner Lebensstil

Das Tessin, der südlichste Kanton der Schweiz, grenzt an Italien. Die reizvolle Landschaft des Tessins wird von der Sonne verwöhnt: hier scheint sie an 300 Tagen im Jahr. Daher der Begriff „schweizerisch-mediterraner Lebensstil”. Das Tessin ist berühmt für seine wunderschönen Seen, sowie wegen seines subtropischen Klimas, in dem Palmen und Bambus in freier Natur gedeihen und der üppigen Vegetation.


Das Tessin mit seiner privilegierten Lage im Herzen Europas grenzt unmittelbar an den Lago Maggiore und an den Lago di Lugano. Der Kanton liegt zudem in unmittelbarer Nachbarschaft zu Italien mit seinen berühmten Seen wie dem Comersee (Lago di Como) und dem Gardasee (Lago di Garda), sowie der Modestadt Mailand mit ihren drei internationalen Flughäfen. Das Mittelmeer und einige der nobelsten alpinen Ski-Orte sind bequem in nur 2 Stunden mit dem Auto erreichbar.

Der Tessiner Lebensstil ist abwechslungsreich und bietet ein reichhaltiges Angebot für jeden Geschmack. Hier verschmilzt die Schweizer Infrastruktur, die den höchsten Ansprüchen gerecht wird, mit dem italienischen Flair des „La Dolce Vita".

Entdecken Sie den mediterranen Lebensstil auf unseren Blog journal.wetag.ch.

Warum sich unsere Kunden für das Tessin entscheiden:


Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wir informieren Sie gerne über den „schweizerisch-mediterranen Lebensstil”, über die attraktivsten Tessiner Privathäuser und die aktuellen Entwicklungen im Markt der Luxusimmobilien.


Folgen Sie Wetag auf den sozialen Netzwerken


Unser internationales Neztwerk